Stromausfall in Ravensburg

(vom 04.10.2016)

Kabeldefekt Ursache

RAVENSBURG. Heute (4. Oktober 2016) fiel im Ravensburger Innenstadtbereich in den Morgenstunden bei rund 1.000 Haushalten der Strom aus. Der Bereit-schaftsdienst der TWS Netz GmbH (TWS Netz) machte sich sofort nach Eingang der Störungsmeldung in der Leitstelle auf die Suche nach der Ursache und loka-lisierte diese. Durch technische Umschaltungen konnte die Stromversorgung für rund die Hälfte der Haushalte bereits nach 45 Minuten wiederhergestellt wer-den. „Es handelt sich um einen Kabelfehler, der zu einem Erdschluss führte“, erklärt Helmut Hertle, Geschäftsführer bei der TWS Netz. Der Kabelfehler am 20-kV-Mittelspannungskabel löste gegen 8.15 Uhr eine Selbstabschaltung der Trafostationen im Netz aus. Das betroffene Kabel wird in Kürze ausgetauscht. „Wir sind froh, dass wir bei der aktuellen Störung die Hälfte aller betroffenen Anschlüsse durch Umschaltungen schnell wieder ans Netz anschließen konn-ten“, so Hertle. Die letzten Haushalte wurden kurz vor 10 Uhr wieder mit Strom versorgt.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980