TWS-Azubis bauen Smoker für einen guten Zweck

(vom 06.10.2014)

Versteigerung erfolgte zugunsten der Radio 7 Drachenkinder

Oyesina Oyeleye Auszubildender bei der TWS, Tobias Dieckhoff, TWS-Rohrnetzmonteur, Philipp Höhn, Klaus Winter und Oliver Hund, Rohrnetzmeister der TWS bei der Übergabe des Smokers im Restaurant Strandhaus von Klaus Winter in Lindau (v.l.).

RAVENSBURG. Auf Initiative der Technischen Werke Schussental (TWS) veranstaltete Regio TV im Rahmen der Sendung „Winter grillt“ eine originelle Auktion zugunsten der Radio 7 Drachenkinder: Auszubildende der TWS Netz bauten einen Smoker-Grill, der im September online versteigert wurde. So konnte am Sonntag (5. Oktober) Volker Anders von Radio 7 eine Spende in Höhe von 963 Euro entgegennehmen. Ersteigert hat den Smoker Philipp Höhn aus Weingarten, der jetzt bestens für die nächste Grillsaison gerüstet ist.

Das Ausbildungsprojekt initiierte Oliver Hund, Rohrnetzmeister und Ausbilder der TWS Netz, der damit geschickt die praktischen Ausbildungsinhalte für die angehenden Anlagenmechaniker für Versorgungstechnik in eine äußerst sinnvolle Aufgabe verwandelt hat. Der komplette Erlös fließt in Form einer Spende an die Radio 7 Drachenkinder. Drachenkinder sind Kinder und Jugendliche, die lebensbedrohliche Lebenssituationen haben oder hatten. Unterstützt werden neben Kindern und deren Familien auch Schulen oder Fördervereine für besondere Kinder. „Als regionales Unternehmen unterstützen wir gerne Engagement vor Ort. Durch diese Aktion möchten wir einen Teil dazu beitragen“, erklärte Oliver Hund. In rund 100 Arbeitsstunden bauten die Auszubildenden Valentin Sorg und Oyesina Oyeleye unter der fachlichen Leitung von Tobias Dieckhoff den schicken 16“ Smoker, der nun seinen Besitzer wechselte.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980