Neues Schaltwerk für Ravensburgs Westen

(vom 20.12.2019)

TWS Netz nimmt neue Versorgungseinrichtung in Betrieb

Die westlichen Ortsteile Ravensburgs werden jetzt von der TWS Netz GmbH über ein neues Schaltwerk in der Schmalegger Straße versorgt. „Wir stellen uns den Herausforderungen der Zukunft, die unter anderem die Elektromobilität und die zunehmende Einspeisung von lokal erzeugter elektrischer Energie mit sich bringt, und rüsten unser Stromnetz jetzt aus“, informiert Michael Scheible, Bereichsleiter der TWS Netz. Rund 1,5 Millionen Euro investierte hier der Netzbetreiber in die sichere und zukunftsorientierte Stromversorgung. Die moderne Schaltanlage, von der aus die elektrische Energie in die westlichen Ortsteile von Ravensburg verteilt wird, ist fernüberwacht und ferngesteuert. In den letzten Wochen hatten die Mitarbeitenden der TWS Netz – unterstützt von Experten des Herstellers der hochkomplexen Versorgungstechnik – die Anlage an das örtliche Versorgungsnetz angeschlossen. Bevor die neue Einrichtung jetzt in Betrieb gehen konnte, wurde sie auf Herz und Nieren geprüft. Im kommenden Frühjahr wird die Fassade des Gebäudes begrünt und trägt damit auch zur Verbesserung der Luftqualität bei.

Die bisherige Versorgungseinrichtung mit einer Bausubstanz aus den 1970er Jahren wurde Mitte des Jahres komplett abgetragen. Bereits im Juli hat die TWS Netz die Stromversorgung der westlichen Ortsteile durch Umschaltungen so organisiert, dass das bisherige Schaltwerk außer Betrieb gehen konnte. Diese Übergangslösung ermöglichte eine sichere, unterbrechungsfreie Stromversorgung während der gesamten Bauzeit.

Die TWS Netz unterhält in Ravensburg und Weingarten ein Stromnetz von 1.070 Kilometer Länge. Über rund 15.500 Hausanschlüsse werden etwa 76.000 Menschen im Netzgebiet versorgt. Zum Januar 2011 hatte die TWS das Stromnetz von der EnBW übernommen und erneuert seitdem kontinuierlich Leitungen und Versorgungseinrichtungen. In den Stadtgebieten Weingarten und Ravensburg hat die TWS Netz bereits drei Schaltwerke komplett neu errichtet.

Philipp Perchner, Elektromeister der TWS Netz und Michael Scheible, Be-reichsleiter der TWS Netz im neuen Schaltwerk in der Schmalegger Straße in Ravensburg.
zurück

Störungsmeldung:
0800 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980