Bagger beschädigt Gasleitung in der Erlenstraße in Baindt

(vom 03.07.2019)

Am heutigen Mittwochvormittag (03.07.) beschädigte ein Bagger bei Tiefbauarbeiten in der Erlenstraße in Baindt eine Gasleitung.

Der Schaden wurde um 9:45 Uhr bei der TWS Netz GmbH gemeldet, deren Bereitschaftsdienst umgehend vor Ort war. Gleichzeitig wurden vorsorglich Feuerwehr und Polizei alarmiert. Das beschädigte Leitungsstück wurde sofort gesichert und gegen weiteren Gasaustritt vom Leitungsnetz getrennt. In der Folge waren 27 Häuser in der Erlenstraße und in der Kiesgrubenstraße in Baindt von der Gasversorgung unterbrochen. Deren Hausinstallationen müssen die Mitarbeitenden der TWS Netz aufgrund der unvorhergesehenen Versorgungsunterbrechung wieder einzeln in Betrieb nehmen. Die Gasversorgung über die Hauptleitung konnte gegen 12:20 Uhr wiederhergestellt werden.

zurück

Störungsmeldung:
0800 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980