Wasserrohrbruch in der Oberstadt

(vom 13.12.2016)

WEINGARTEN. Wegen eines Rohrbruchs in der Laurastraße in Weingarten waren am heutigen Dienstag, (13. Dezember) die Anwohner in der Weingartener Oberstadt vorübergehend ohne Wasserversorgung. Die Anwohner bemerkten den Rohrbruch gegen 7:30 Uhr und verständigten die TWS Netz GmbH.

Die Techniker der TWS Netz konnten die Wasserversorgung gegen 8:30 Uhr wiederherstellen. Aufgrund der Leitungszusammenschlüsse kann die TWS Netz ein Gebiet über verschiedene Wege versorgen. „Durch das sogenannte „Umschiebern“ können wir einen Abschnitt aus unserem Versorgungsnetz herausnehmen und das Trinkwasser über eine andere Leitung zu unseren Kunden liefern“, erklärt Michael Scheible, Bereichsleiter der TWS Netz.

Die TWS Netz unterhält ein rund 380 Kilometer langes Trinkwassernetz. Darüber versorgen sie rund 68.000 Menschen in der Region.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980