Daimlerstraße in Abschnitten gesperrt

(vom 21.06.2017)

TWS Netz erneuert Infrastruktur in Weingartens Westen - Fußgänger und Radfahrer können Baustelle passieren

WEINGARTEN. Ab Montag, den 26. Juni setzt die TWS Netz GmbH die Arbeiten an der Trinkwasserversorgung im Westen Weingartens fort. In den nächsten Wochen ist ein rund 300 Meter langer Abschnitt in der Daimlerstraße dran. Da für die Erneuerung der Leitungen die Fahrbahn geöffnet werden muss, wird die Daimlerstraße abschnittsweise für den Durchgangsverkehr gesperrt, zunächst ab der Ettishofer Straße bis zur Boschstraße. Der Stadtbus wird über die Siemensstraße/Junkersstraße umgeleitet. Fußgänger und Fahrräder können den Baustellenbereich passieren. Mit Blick auf das Welfenfest pausieren die Leitungsarbeiten am Montag, den 10. Juli, sowie in den Handwerkerferien vom 07.08.2017 bis 25.08.2017. Die Zufahrt zur Lilienthalstraße ist während der Arbeiten jederzeit gewährleistet. Die Baustelle wird so organisiert, dass die Sackgasse zunächst aus nördlicher Richtung erreichbar ist, ab Mitte Juli dann aus südlicher Richtung. Bis Mitte September werden die Leitungsarbeiten in der Daimlerstraße bis zum Abzweig Benzstraße weitergeführt.

Dieser letzte Bauabschnitt an der Trinkwasserversorgung in Weingartens Westen dauert voraussichtlich bis Mitte September. „Wir liegen im Zeitplan, bislang hat alles reibungslos geklappt“, informiert Michael Scheible, Bereichsleiter bei der TWS Netz. Dies habe die enge Abstimmung mit allen Beteiligten ermöglicht. Die TWS Netz hatte die Erneuerungsarbeiten auf Bitten der Stadt Weingarten vorgezogen, um möglichst kosteneffizient und mit wenigen Belastungen für die Anwohner zu arbeiten. Bislang wurden 470 Meter Gas- und Trinkwasserleitungen erneuert, zusätzlich hat die TWS Netz rund 400 Meter Leerrohre für die künftige Breitbandversorgung mit in den Straßenverlauf gelegt. Mit diesem Maßnahmenpaket investiert das Unternehmen rund 320.000 Euro in eine moderne Infrastruktur Weingartens, die Arbeiten führen Firmen aus der Region aus. Im Anschluss an die Leitungsarbeiten wird die Stadt die Brechenmacher- und die Daimlerstraße umgestalten.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980