TWS warnt vor Trickbetrügern

(vom 16.12.2015)

Unbekannter gibt vor, wegen eines Wasserrohrbruchs den Wasserzähler überprüfen zu müssen

RAVENSBURG. Immer wieder beschaffen sich Trickbetrüger Zugang zu Wohnungen, indem sie sich als Mitarbeiter des örtlichen Energie- oder Wasserversorgers ausgeben. Kleine Unaufmerksamkeiten nutzen die Betrüger dann aus, um die Wohnung nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Auch in einem aktuellen Fall gab sich ein Unbekannter in Ravensburg wieder als Stadtwerke-Mitarbeiter aus und gab vor, er müsse den Wasserzähler nach einem Wasserrohrbruch überprüfen.

Die TWS Netz GmbH warnt ausdrücklich vor dieser Masche und weist darauf hin, dass Mitarbeiter der TWS oder deren Beauftragte sich immer mit einem Firmenausweis mit Lichtbild ausweisen können und rät, sich diesen immer zeigen zu lassen. Außerdem entstehen bei Arbeiten wie z.B. Ablesung, Zählerwechsel oder der Überprüfung von Versorgungsleitungen keine Kosten. Rechnungen der TWS gehen immer schriftlich an die Kunden. Eine Barzahlung ist nicht vorgesehen. Sollte auch nur der geringste Zweifel am angeblichen Stadtwerke-Mitarbeiter aufkommen hilft ein Anruf beim Kundenservice der TWS unter Telefon 0751/804-4980 weiter.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980