Neue Kabel im Bereich Roßbachstraße

(vom 10.10.2014)

TWS Netz verjüngt Stromnetz in Ravensburg

RAVENSBURG. Ab Montag (13. Oktober) ersetzt die TWS Netz GmbH (TWS Netz) in der Ravensburger Innenstadt Erdleitungen zur Stromversorgung. In der Roßbachstraße und am Gespinstmarkt wird das Unternehmen bis Ende November rund 250 Meter Mittelspannungskabel ersetzen. Die Baumaßnahme startet an der Ecke Roßbachstraße/Humpisstraße und wird in Richtung Gespinstmarkt fortgesetzt. „Der Austausch des Kabels ist Teil unseres Erneuerungsprogramms für das Stromnetz in Ravensburg, das wir 2011 von der EnBW übernommen haben“, informiert Michael Scheible, Abteilungsleiter bei der TWS Netz. Ziel des Investitionsprogramms ist es, das Netz auf die Zukunft anzupassen und langfristig eine hohe Versorgungsqualität zu gewährleisten. Die Bauarbeiten werden vor allem am Fahrbahnrand durchgeführt. Die Rohrgräben werden Zug um Zug wieder verschlossen, so dass die Verkehrs- bzw. Gehflächen sofort nach den Arbeiten wieder zur Verfügung stehen. „Anlieger erhalten frühzeitig Informationen über Einschränkungen im Bereich der Baustelle“, weist Michael Scheible auf die Organisation der Baustelle vor Ort hin.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980