Moderne Infrastruktur

(vom 10.07.2014)

TWS Netz erneuert Versorgungsleitungen und verlegt Leerrohr für schnelles Internet

WEINGARTEN. Ab Donnerstag, 10. Juli erneuert die TWS Netz GmbH (TWS Netz) das Gas- und Wassernetz in der Franz-Beer-Straße zwischen der Ulmer Straße und der Sauterleutestraße in Weingarten. Zusätzlich wird ein Leerrohr für die zukünftige Breitbandverkabelung in der Franz-Beer-Straße bis Richtung Ravensburger Straße verlegt. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt der Kabeleinzug der Glasfasern im Auftrag der TeleData GmbH aus Friedrichshafen. Über die Glasfasern werden Bandbreiten von 100 Megabit pro Sekunde und mehr sowie Telefonie und Fernsehen möglich sein. Die TWS Netz bereitet außerdem eine neue Vernetzung der Strom-Umspannstationen in diesem Bereich vor.

 „Im Zuge der Breitbandverlegung erneuern wir die Leitungen, damit die Versorgungssicherheit weiterhin hoch bleibt“, erklärt Michael Scheible, Abteilungsleiter der TWS Netz. Durch die gemeinsame Planung und Durchführung der Bauarbeiten könne man die Kosten, aber auch die Beeinträchtigungen für die Anwohner reduzieren, so Michael Scheible. Im ersten Bauabschnitt werden die Leerrohre für die Strom- und Breitbandversorgung bis zur Thumbstraße in Richtung Ravensburger Straße verlegt. Anschließend folgen die Gas- und Wasserleitungen von der Ulmer Straße bis in Teile der Sauterleutestraße. Die Erschließung erfolgt teilweise im Gehwegbereich.

 Bis September sollen die gesamten Bauarbeiten beendet sein. Verlegt werden jeweils über 500 Meter Gas- und Wasserleitungen sowie rund 800 Meter Telekommunikationsrohre für das schnelle Internet. Für eine zukünftige Erneuerung der 20-Kilovolt-Stromkabel werden über 2 Kilometer Leerrohre in die Erde gelegt. Die TWS Netz investiert in die Baumaßnahme rund 300.000 Euro. Davon profitiert auch die heimische Wirtschaft: Mit den Tief- und Rohrbauarbeiten wurden regionale Firmen beauftragt.

zurück

Störungsmeldung:
0751 804-2000
(täglich 0 - 24 Uhr)

Netzanschluss:
0751 804-2990

Einspeisung:
0751 804-2970

Netznutzung:
0751 804-2265

Lieferantenwechsel:
0751 804-2980

Netzabrechnung:
0751 804-2980